286
256
22
46
Brandeinsatz
Technische Hilfeleistung
Übung
Fehlalarm
Statistik seit Jahr 1982
46,9 %
42,0 %
3,6 %
7,5 %
0
5
0
1
Brandeinsatz
Technische Hilfeleistung
Übung
Fehlalarm
Statistik Jahr 2020
0,0 %
83,3 %
0,0 %
16,7 %
index
Freiwillige Feuerwehr Rodewald
Einsatz-Nr. 06/2020 Datum: 17.02.2020 um 05:50 Uhr Art: Technische Hilfeleistung Alarmmeldung: Sturm Baum droht zu fallen Bericht: Kein Einsatz für die Feuerwehr Einsatz-Nr. 05/2020 Datum: 16.02.2020 um 07:17 Uhr Art: Objektalarm BMA aufgelaufen Alarmmeldung: BMA aufgelaufen Bericht: Fehlalarm Einsatz-Nr. 04/2020 Datum: 12.02.2020 um 08:01 Uhr Art: Technische Hilfeleistung Alarmmeldung: Straße Ölschaden Bericht: Heute um 08:01 Uhr wurde die Feuerwehr Rodewald zur einer gemeldeten Ölspur auf einem Firmengelände an der Schwarmstedter Straße alarmiert. Vor Ort stellte sich aber heraus das es Gülle war und kein Öl. Es wurden circa 10 Quadratmeter gereinigt und nach 30 Minuten war der Einsatz beendet. 5 Kameraden waren vor Ort. Text: D. Seifert Einsatz-Nr. 03/2020 Datum: 10.02.2020 um 15:19 Uhr Art: Technische Hilfeleistung Alarmmeldung: Baum auf Straße Bericht: Am Montagnachmittag 10.02.2020 sorgte Sturm Tief Sabine um 15:19Uhr das die Ortswehr Rodewald zur einer Technischen Hilfeleistung ausrücken musste. In Rodewald Neudorf fiel eine Tanne aus dem am Straßenrand befindlichen Wald auf die Straße. Die Tanne wurden kurzerhand von den Einsatzkräften zerteilt und von der Straße entfernt, dann wurde die Straße gereinigt. So war der Einsatz nach ca. 45 min. abgearbeitet. Am Gerätehaus eingetroffen wurde die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt. Somit konnten die Kameraden und Kameradinnen nach ca. 1,5 Stunden wieder nach Hause fahren. Bild: I. Müller Text: Webteam Einsatz-Nr. 02/2020 Datum: 10.01.2020 um 07:14 Uhr Art: Technische Hilfeleistung Alarmmeldung: Person in Notlage Bericht: Person in Notlage, Rettungsdienst unterstützt. Einsatz-Nr. 01/2020 Datum: 08.01.2020 um 19:14 Uhr Art: Technische Hilfeleistung Alarmmeldung: TH Öl auf der Straße Bericht: Heute am 08.01.2020 wurde die Ortswehr Rodewald per DME um 18:12Uhr zur Beseitigung einer ca.1 km langen Ölspur Alarmiert. Ein Verkehrsteilnehmer hatte sich an einer Bodenwelle zur Verkehrsberuhigung die Ölwanne aufgerissen. Um 19:30 war der Einsatz beendet. Text und Bilder: Web Team
Einsätze 2020